Was du siehst in deinem Leben, hängt immer davon ab, wonach hältst du denn Ausschau?

Wie kommt es dazu, dass wir ein und dieselbe Welt so unterschiedlich sehen und erleben? Ich erkläre es dir:

Einfach dein Moment, in dem du gerade in deinem Leben dich befindest, bietet dir pro Sekunde rund 320.000.000 Informationseinheiten an. Diese Informationseinheiten beinhalten alles, was dich umgibt. Es sind die Geräusche, Gerüche, Farben, Formen – einfach alles, was da ist. Doch dein Gehirn kann davon nur einen Bruchteil wahrnehmen.

Aus diesem riesen Feld von 320.000.000 Informationen, die dich in einer Sekunde umgeben, kannst du nur ca. 50 Informationseinheiten pro Sekunde BEWUSST wahrnehmen. Dein Gehirn filtert nur heraus, was es für DICH relevant hält. Demnach entgeht dir ein großer Anteil der verfügbaren Realität. Es ist uns einfach nicht möglich, mehr aufzunehmen.

Doch, das ist noch nicht alles. Auf einer unbewussten Ebene, da sieht es anders aus. Da dein Unbewusstes nicht filtert, wie dein Gehirn, kann es bis zu 11.000.000 Informationseinheiten pro Sekunde aufnehmen. Doch diese Informationen entziehen komplett deiner bewussten Wahrnehmung. Die Informationen werden unbewusst gespeichert und verarbeitet. Also dein Unbewusstes fragt jetzt nicht, stimmt das oder stimmt das nicht. Es nimmt einfach auf und zack ist es drin.

Alles was und wie du bist, was du fühlst, denkst und sich in DEINER Realität abbildet, wurde und wird über DEINE fünf Sinnesorgane in DEIN Gehirn transportiert. Und auch hier gibt es große Unterschiede in Bezug auf die Wahrnehmung.

Wir ziehen alle unser eigenes, sehr beschränktes Bild aus der Realität ab. Wir können nicht zufällig die gleichen 50 Informationseinheiten aus den 320.000.000 Informationseinheiten ziehen.

Und genau hier liegt der Schlüssel zu mehr Glück, Freiheit und Selbstbestimmung versteckt. Wer erstmal verstanden hat, wie unwirklich die Wirklichkeit ist, der kann mit einer ganz anderen Einstellung durchs Leben gehen und viele Probleme lösen. Wer das verstanden hat, kann beginnen die eigene Realität für sich zu gestalten.

DEINE WAHRNEHMUNG BESTIMMT DIE QUALITÄT DEINES LEBENS

Halte mal inne und lasse es auf dich wirken.
Dein eigener Ausschnitt von der absoluten Realität ist Dein ganz eigenes, von Dir erschaffenes Unikat. Von dir selbst in deinem Innenleben. Es entstand und entsteht durch die Erziehung, übernommene Meinungen und Wertvorstellungen der Menschen Deines Umfeldes. Das ist normal und hat jeder von uns.

Nur, ob du da bleibst, oder erkennst bzw. verstehst, du hast die Möglichkeit und die Freiheit, an deinem bestehenden Bild der Realität etwas zu verändern, das hängt ganz alleine von dir ab.

Wenn Du also erfüllter, freier und positiver leben möchtest, hast Du die Chance dies zu tun. Du kannst das Bild Deiner Realität bewusst gestalten, indem Du entscheidest, worauf Du Deinen Fokus lenkst. Dafür musst du deine Innenwelt einfach verändern.

Denn alles, worauf Du Deinen Fokus lenkst, wird mehr.

Der Philosoph Robert Anton Wilson nennt unser Gehirn als ein „Team von Denker und Beweisführer“. Wenn Du etwas Bestimmtes über Dich oder Dein Leben denkst, wird Dein Gehirn Beweise für die Richtigkeit Deiner Gedanken finden. Du stellst ihm Fragen, es wird dir immer bestätigend antworten. Egal in welche Richtung. Teste es aus. Das, was Du entschieden hast zu denken oder zu glauben, bestätigt sich also unmittelbar in der Realität. Verstehst du, dass du dann genau das auch siehst, und erlebst, was deine innere Wahrheit ist? Erkennst du, du begegnest immer dir, deiner Innenwelt im Außen.

Deine Inhalte und Ergebnisse, die du in deinem Leben vorfindest, sind die Dinge, auf die du deine meiste Aufmerksamkeit lenkst. Sind die Dinge, woran du tief in deinem inneren daran glaubst. Also, deine Glaubensmuster, Gedanken und und Handlungen.

Genau hier liegt die Chance, Deine Wahrnehmung in eine für dich glücklichere Richtung zu lenken. Im Grunde ist alles bereits da, was dich daran hindert, das ist deine innere Glaubenswelt, die musst du dir bewusst machen und dann hast du die Wahl. Wähle sorgfältig und achtsam aus. Es entscheidet über Dein Wohlergehen, Glück, Zufriedenheit und die Liebe. Und habe Rücksicht mit anderen Menschen, denn ihr seht ja nicht das gleiche Bild der Welt.

Brauchst du Hilfe beim Erkennen und Auflösen deiner Glaubensmuster, Gedanken und Handlungen dann bin ich gerne für dich da und arbeite mit dir 1:1 BewusstSeins-Coaching

Claudia Schwab

Seit 1994 unterstütze ich mit meinen Beratungen, Seminaren und Kursen sehr gerne Menschen, die sich trauen, auf die Entdeckungsreise ihrer eigenen Stärken, Anlagen und ihres Könnens zu gehen. Für Menschen die entdecken, da muss es noch mehr geben.
Claudia Schwab