Das Gegenteil von Verdrängen ist Achtsam sein, auf das, was da ist.

 

Mancher versteht unter WERTschätzend reden, dass man ihm nicht die Wahrheit sagen soll oder darf.

Andere verstehen Achtsam sein, jetzt setze ich bewusst einen Fuß vor den anderen.

Ja, so Dinge werden gerne in esoterischen Kreisen benutzt, um es sich angenehm zu machen. Wird dann oft auch Liebe oder Selbstliebe genannt. Ist es auch ein kleines bisserl, jedoch nur ein kleines bisserl.

Ich sehe es sehr viel größer und tiefergehend.

Achtsam sein und WERTschätzend, bedeutet nicht, dass du nicht mehr fluchen oder bestimmte Worte sagen darfst.

Achtsam sein und WERTschätzen von dir selber, bedeutet nicht, ich erlaube mir jetzt eine Pause oder ein Mittagsschläfchen, das ist etwas Selbstverständliches. Warum auch nicht?

Achtsam sein und WERTschätzen von dir selber, bedeutet nicht, ich habe mir meinen Urlaub verdient.

Achtsam sein und WERTschätzen ist das Gegenteil von sich dumm oder blind zu stellen oder eben auch von Verdrängung.

Achtsam bist du, wenn du alles fühlst und WERTschätzend, wenn sich dir alles unverblümt zeigen darf und du bereit bist, ALLE deine Gefühle/Emotionen so anzunehmen und zu fühlen … ja, da gehört auch Wut, Hass, Eifersucht, Neid usw. dazu.

Wut lässt dich z. B. einen Schlussstrich ziehen oder kraftvolle Entscheidungen fällen. Du bekommst eine enorme Klarheit dadurch.

Weißt du, du bist einfach ALLES, denn das ist GANZHEITLICH und nur dann bist du wirklich Licht und Liebe und nicht, weil du vieles nicht anerkennst, runterschluckst oder auf Harmoniebolzen machst.

Verstehst du, dass du dir selber Anteile von dir abtrennst? Wie kannst du da in Liebe sein? Vor allem zu dir selber?

Fang doch gleich heute damit an dich nackig zu machen, sei klar, sei pur, sei DU.

Es muss dir da auch keiner einen Applaus dafür geben, doch viele können mit dir auf einmal was anfangen, weil du echt bist. Die Welt wartet darauf, denn es ist so viel einfacher und lebendiger einem echten und WAHRhaftigem Menschen zu begegnen.

Raus aus deinem Mauseloch und zieh heute schon mal die erste Maske runter.

Übrigens, wenn du wirklich immer noch glaubst, dieses Gesäusel von Licht und Liebe, wenn du nicht wirklich die oder derjenige bist, die du bist, würde aus dir einen mega spirituellen Menschen machen, da muss ich dich enttäuschen, ist nicht so.

Übrigens durchschaut das Geistige es als Erstes, was du da so schauspielerst.

Claudia Schwab

Seit 1994 unterstütze ich mit meinen Beratungen, Seminaren und Kursen sehr gerne Menschen, die sich trauen, auf die Entdeckungsreise ihrer eigenen Stärken, Anlagen und ihres Könnens zu gehen. Für Menschen die entdecken, da muss es noch mehr geben.
Claudia Schwab