Gene Keys

Gene Keys – dein Weg zur Selbsterleuchtung

Das darfst du ruhig wörtlich nehmen.

 

Hier ein kurzer Überblick über alle Perlen, und die erste Perle: Deine Evolution
Bevor wir ins Detail auf unserer Reise durch die anderen Perlen gehen.

Klicke erst auf das Bild und schau das erste Video an, bevor du hier klickst. Hier kommt ein kleiner Ergänzungsteil zu den Linien.
Ergänzung Linien

Die erste und letzte Perle auf deiner Lebensreise

Dein Lebenswerk

Mit jeder Umarmung eines Schattens eröffnet die Energie und Kraft (Licht) eine Gabe von mir.

Transformation eines Schattens:

Erlauben – Annahme – Umarmung

Immer wenn wir aus der Schwingung der Schattenfrequenz heraus leben, dann leben wir in einer Kultur von Scham und Schuld. Wir beschuldigen die Kräfte und Menschen, die wir außerhalb von uns wahrnehmen und wir empfinden Scham, wenn wir die Verantwortung allein für unser Leben zu übernehmen haben.

Wenn wir wirklich verstehen und erkennen, wie sehr die Schattenfrequenz, die Mehrheit der Menschen kontrolliert, dich eingeschlossen, dann wird Schritt für Schritt klar, wie einfach es ist, sich dem Ganzen zu entziehen.

Wie?

Ganz einfach, durch deine veränderte Haltung und Einstellung. Du setzt dadurch deine verborgenen, kreativen Energieströme innerhalb deiner Schattenfrequenz frei. Sprich, in jedem Schatten ist auch eine Gabe und so folgt dein Leben seiner höheren Bestimmung.
Dein gefühltes Leiden wird zur Quelle deiner Erlösung.

Damit beginnt deine Reise weg von diesen konditionierten Mustern, die dich glauben machen, dass du ein Opfer bist und hin zu deiner Liebe und schöpferischen Persönlichkeit, die deine wahre Natur ist.

Welche Energie fühlen die Menschen als Erstes von dir?

Egal, ob du einen Raum betrittst oder live gehst?
Deine Energie kannst du auch nicht verstecken – nur verwässern oder verfälschen, dann kommt nur ein Schmarrn raus.

Die Perle – Deine Ausstrahlung

Klicke auf das Bild

Die Perle – Deine Bestimmung

Klicke auf das Bild

Die Venus regelt unsere Moral, unsere Werte und unsere Überzeugungen, die wiederum bestimmen, wie wir miteinander und mit der Welt um uns herum interagieren. Wie wir diese Moral / Werte / Überzeugungen ausdrücken, zeigt sich darin, wie wir auf die Menschen in unserem Leben reagieren. Wenn aus einer Position des Ego kommen und nicht des Dienstes oder des Mitgefühls, wirkt sich dies negativ auf unsere Beziehungen aus und beeinflusst, wie wir im Gegenzug behandelt werden.

Dharma
Tue nicht, was du willst, sondern was du musst.
Lebe dein Dharma – die Bestimmung deines Daseins.
Dein innerer Antrieb, der aus tiefstem Herzen kommt. Denn Dharma ist nicht nur eine Art kosmisches Gesetz, sondern auch eine der wichtigsten Grundlagen für deinen persönlichen Lebensweg. Neben deinem Körper, deinen Gefühlen und deinem Geist bestimmt nämlich dein Dharma, wie du dein Leben lebst. Wer seinem Dharma folgt, hat die Chance auf ein erfüllteres, glücklicheres Leben.
 

Jede unserer Beziehung hat ein einzigartiges, karmisches Muster, das in dessen chemische Zusammensetzung mit eingewoben ist und das Karma entwirrt sich, je tiefer deine Ebene deiner Verkörperung reicht. Sprich: Du lebst dein Wissen. Du lebst Verbindlichkeit.

 

Die Grundmelodie unserer Bestimmung setzt sich immer so zusammen:
Schatten – Repressive Tendenz – Reaktive Tendenz – Hauptblockade – höchstes Potenzial.
 
 

Die Perle: Anziehung

Wir können mit keiner Technik unsere Anziehung beeinflussen. Alles liegt an unserer chemischen Beschaffenheit.

 
 

Unsere Aura zieht durch eine bestimmte chemische Mischung, die wir haben, bestimmte Menschen in unser Leben.

Die chemische Mischung besteht aus unseren tiefsten Begierden und Wünschen.

Deswegen:
„Ganz gleich
wohin Du auch gehst,
überall wirst Du Dir selbst begegnen.“

Ergänzung zur Perle: Anziehung
Wenn wir durch Veränderung Freunde verlieren – oder andere schnell aus unserem Leben haben wollen.

Zoom Call
Reflektieren unserer Perlen, besonders unserer Schatten.

Dharma und Karma haben eine tiefe bedeutende Verbindung, welche dann wieder eine gravierende Auswirkung auf deine Kernstabilität hat.

Unser Treffen und Austausch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die sakrale Wunde und die Einprägungen vom Zeitpunkt deiner Zeugung bis zum 21sten Lebensjahr. Die 7-Jahres – Zyklen.

Diese Sphäre bezieht sich auf deinen dritten Siebenjahreszyklus im Alter von 14 bis 21 Jahren. Da dies unser mentaler Entwicklungszyklus ist, bestimmt der Schatten dieses Genschlüssels die Art und Weise, wie du gelernt hast, deinen Verstand zu verwenden, um zu versuchen, deine Gefühle kontrollieren und deine Intuition damit zu überschreiben.

Da dies unser mentaler Entwicklungszyklus ist, bestimmt der Schatten dieses Genschlüssels die Art und Weise, wie du gelernt hast, deinen Verstand zu verwenden, um zu versuchen, deine Gefühle zu kontrollieren und deine Intuition damit zu überschreiben.

Intelligenz wird uns nicht in die Wiege gelegt. Sie ist vielmehr ein Ergebnis unserer Entwicklung. „Wirkliche Intelligenz wird durch die Geduld und Sanftheit des Herzens aktiviert und erst später durch den Verstand bestätigt. 

Auf der Schattenebene hören wir nur akustisch, was ein anderer erzählt, aber wir hören nicht von Herzen hin, um zu hören, was er wirklich ausdrückt. Bedeutet, unser Verstand/Ego hört in erster Linie zu – deswegen fallen wir anderen ins Wort; antworten sofort: „ja, das tu/weiß ich (schon)!“

 

Wir kommen jetzt auf unserer Reise zu wirklicher Liebe und Spiritualität. Wir können erkennen, was Lucas mit dem spirituellen Ego meint und jeder kann sehen, ob er wirklich spirituell und wirklich in Liebe ist.
Wir haben ein irrtümliches Bild von Spiritualität und Liebe.
Innehalten und ein Reminder, damit wir die Perle der Liebe SQ wirklich erreichen und leben können.
Wir brauchen unsere stabile Struktur (männlich), um dann heilend in unseren weiblichen Anteil einzutauchen, damit uns unsere Wunden nicht mehr ausbremsen.

Bei der Perle SQ wird hauptsächlich auf das geschaut, was ein Kind für seine Entwicklung benötigt. Diese Qualitäten ändern sich das ganze Leben NICHT mehr.

Deswegen sind hier wieder alle Linien wichtig – denn wir brauchen alle 6. Linien als Kind. In deinem SQ dann die entsprechende Linie sehr viel stärker als alle anderen.

Unser Treffen, um die Wichtigkeit unserer Transformation bis zur Liebesperle mit Temperatursturz  (Zitat Lucas) als es ums Geldthema ging, kein Mit-Freuen da war und was es mit der eigenen Vibration zu tun hat.

Lucas BewusstSeins-Talk zu unserem Treffen vom 27.01.22

Wir kommen jetzt auf unserer Reise zu den großen Herausforderungen, den drei Prüfungen auf unserem Verwirklichungsweg. Dieser Weg „sollte“ der normalste von allen sein und doch sehen wir ihn als unnormal an.
Wusstet ihr, dass Berufung ganz was anderes ist, als wir immer gedacht haben? Die Berufung in den Gene Keys auch etwas anderes bedeutet als Berufung beruflich?
Eine Berufung ist dein größtes Verlangen, wie du das Leben um dich herum gerne sehen würdest.

Die Prägung von der Empfängnis 0 – 9 Monat.  Die 6. Linien der Berufung/des Kerns.
Hier wirken unsere Heilungen immer ins Kollektiv hinein. Die sakrale Wunde auf ziemlich unbewusster Ebene.

Die sakrale Wunde und ihre Verbindung zum Kollektiv.
Eine äußerst spannende Geschichte.

Das Freisetzen des inneren Reichtums Eine Belohnung und Unterstützung des Universums, der universellen Energie. Nebenwirkungen und Bedingungen siehe Venus Sequenz.